Mietrecht

Räumung

Zwangsvollstreckung und vollstreckbare Urteilsausfertigung

Hat der Vermieter ein Räumungsurteil erlangt, benötigt er zur Durchführung der Zwangsvollstreckung eine vollstreckbare Ausfertigung des Urteils, die er vom Gericht gegebenenfalls auf Antrag erhält.

Die Räumungsvollstreckung erfolgt dann durch den beauftragten Gerichtsvollzieher.

BGH, Urteil vom 05.04.2006 -VIII ZR 109/05-

Drucken E-Mail

Ringstraße 9-11

50996 Köln - Rodenkirchen

T: 0221 / 388088
F: 0221 / 388089

ra @ rechtsanwalt-ostfalk.de